"Jeans" der Blick von Denim

Mit der dekorativen "Jeans"-Technik entsteht eine moderne Jeansstruktur. Jeans ist das Symbol des modernen Lebens und ist bei allen Generationen beliebt. Die Wandfläche bekommt somit ein sichtbares, modernes Siegel.

 

Technik "Jeans"
Vorgehen

Untergrundvorbereitung

  1. Glätten des Untergrundes: : mit Jubolin P25 oder P50 Spachtelmasse mit rostfreier Glättkelle ausgleichen.
  2. Schleifen der Oberfläche: entstauben durch Absaugen oder mit feinem Handbesen.
  3. Grundieren: Jubosil GF oder Silicateprimer.

Vorgehensweise

 

Aufbringen des Reliefgemischs

Mit einem breiten Pinsel. Beschichtungsgemisch: REVITAL primer : JUBOSIL Silicate weiß 1:1. Mit breitem Pinsel in senkrechter Richtung. Nicht vor 24 Stunden weiter verarbeiten.

 

Aufbringen des Reliefgemischs

Mit einem breiten Pinsel. Beschichtungsgemisch: REVITAL primer : JUBOSIL Silicate weiß 1:1. Mit breitem Pinsel in waagrechter Richtung. Nicht vor 24 Stunden weiter verarbeiten.

 

Streichen von Antique

Im gewählten Farbton mit breitem Pinsel, für Erstanstrich in senkrechter und waagrechter Richtung mit bis zu 10% Wasser verdünnen.

Werkzeug und Material

Werkzeug

  • Roller
  • breiter Pinsel
  • rostfreie Glättkelle
  • rostfreier Spachtel

Material

  • Antique
  • Jubosil GF oder Silicateprimer
  • Jubolin Spachtelmasse (P25, P50)
  • JUBOSIL Color Silicate
  • REVITAL primer

JUB Design Studio

EINSTEIGEN

Farbkarte

Mehr zu sehen
Der JUB Home Painter erleichtert die Auswahl von Farben und Strukturen anhand typischer Beispiele.
Kontakte JUB Design Studio: JUB Kemična industrija d.o.o.; Dol pri Ljubljani 28; 1262 Dol pri Ljubljani; T: +386 1 588 43 90, E: design-studio@jub.si