Häufig gestellte Fragen | JUB d.o.o.

Häufig gestellte Fragen

Sie fragen, Wir antworten!

In gewissen Zimmer und Badezimmer ecken entstehen Schimmelflecken. Wie kann ich dies abschaffen? 

 

Graue bis schwarze Flecken, die wegen Schwitzwasser auf der Oberfläche von schlecht wärmegedämmten oder nicht isolierten Wänden und Decken sowie an den Stellen von Wärmebrücken auftreten, vor allem in den Räumen, wo aus jeglichen Gründen eine ausreichende Durchlüftung erschwert oder verhindert wird, sind Stellen, wo sich Wandschimmel ansiedelt. 

Nachhaltig wird das Problem nur mit einer zusätzlichen oder besseren Wärmedämmung der umstrittenen Gebäudeteile gelöst. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für diesen Eingriff entscheiden oder nicht, sind die befallenen Flächen vor dem nachfolgenden Anstrich gründlich zu desinfizieren; für den Anstrich selbst ist eine gegen Schimmelbefall weitgehend beständige Wandfarbe anzuwenden. 

a) Desinfektion von verseuchten Oberflächen:

Die verseuchte Oberfläche mit verdünntem ALGICID überstreichen. Falls möglich, die Applikation mit weicher Bürste aufreiben, damit diese aufschäumt. Nach 6 bis 8 Stunden die Oberfläche mit einem feuchten Tuch waschen und in schlimmeren Fällen nach einem bis zwei Tagen Trocknungszeit erneut mit verdünntem ALGICID überstreichen.

b) Erneuerungsanstrich:

Die entseuchte und vollkommen trockene Oberfläche zwei Mal mit dem bereits werksmäßig fungizidgeschützten JUPOL CITRO oder mit der natürlichen fungiziden KALKHALTIGEN BIOFARBE FÜR DEN INNENBEREICH bestreichen; der Anstrich kann aber auch mit jeglicher sonstigen Wandfarbe für den Innenbereich erfolgen, wenn diese mit einem Zusatz von 5 % JUBOCID vor dem Anstrich entsprechend fungizid geschützt wird.

 

 

Der JUB Home Painter erleichtert die Auswahl von Farben und Strukturen anhand typischer Beispiele.
Kontakte JUB Design Studio: JUB Kemična industrija d.o.o.; Dol pri Ljubljani 28; 1262 Dol pri Ljubljani; T: +386 1 588 43 90, E: design-studio@jub.si